Die Batterielebensdauer eines Stages Powermeter liegt bei knapp über 200 Stunden. Der Powermeter wird durch Bewegung aktiviert und sendet unabhängig davon, ob ein Radcomputer präsent ist oder nicht. Darüber hinaus bleibt er, wenn die Kurbel nicht mehr bewegt wird, noch einige Minuten im Aktivitätszustand, bevor er in den Schlafmodus übergeht. Bitte bedenke dies, wenn du die Nutzungsdauer deiner Batterie schätzt, da die Fahrzeit eventuell nicht gleich wie die Zeit ist, in der der Powermeter im Aktivzustand war.


Wir bitten dich, die folgenden Schritte zu befolgen, um die bestmögliche Funktionalität deines Stages Powermeters zu gewährleisten oder die Ursachen zu identifizeren, wenn dein Powermeter einen unerwarteten hohen Batterieverbrauch hat.


Ist die Firmware des Powermeters auf dem neuesten Stand?

Sendet dein Radcomputer falsche „Batterie des Powermeters gering“ Hinweise?

Sind Batteriedeckel und Dichtungsring intakt?

Gibt es Anzeichen, dass Feuchtigkeit in den Powermeter gekommen ist?

Ist die korrekte Batterie eingesetzt?


 

Ist die Firmware des Powermeters auf dem neuesten Stand?


Stages Power iOS App Screenshot

 

Wir haben kleinere Verbesserungen an unserer Firmware vorgenommen, die die Batterielebensdauer erhöhen sowie anderweitige Probleme, die Batterien als leer erschienen ließen, gelöst haben. Wir empfehlen daher, die Stages Power App zu nutzen, um gelegentlich nach Firmware Updates Ausschau zu halten. Dies wird die Funktionalität deines Powermeters verbessern.

 

Die Stages Power App ist mit Geräten, die Bluetooth 4.0 unterstützen, kompatibel und sowohl für iOS als auch Android Betriebssysteme erhältlich.

 

Links zur App:

StagesPower Android App

StagesPower iOS App

 

Wenn du die App geöffnet hat, aktiviere deinen Powermeter, indem du die Kurbel bewegst. Klicke dann auf „Connect via Bluetooth“ in der iOS App bzw. wähle „Stages Power Meter“ unter „Discover Devices“ in der Android App. Die StagesPower App nutzt dann deine Saten- oder Wifi-Verbindung, um über unseren Server herauszufinden, ob ein Firmware Update verfügbar ist.

 

Verwandte Themen:

Firmware Update Cancelled (Firmware Update abgebrochen)

Firmware Informationen und Historie

Wie kann ich meine Firmwareversion prüfen, wenn ich nicht die StagesPower App habe?

 

Nach oben 


Sendet dein Radcomputer falsche „Batterie des Powermeters gering“ Hinweise?

 

Bei einigen Radcomputern inkl. der meisten Garmin Modelle erscheint ein Hinweis auf dem Display, das auf einen geringen Batterieladezustand des Powermeters hinweist. Wenn du diesen Hinweis erhältst, obwohl die Batterie neu bzw. offensichtlich nicht leer ist, dann solltest du die Firmware deines Garmin Geräts aktualisieren. Du kannst nach verfügbaren Updates suchen, indem du den Garmin WebUpdater nutzt oder den Hersteller für weitere Informationen kontaktierst. Dieser hinweis kann ebenso durch das oben genannte Thema „falsche Batterie eingesetzt“ verursacht werden. Bitte lese dieses Thema daher ebenfalls.

 

Verwandte Themen:

Wie kann ich kontrollieren, ob die Batterie des Powermeters bald leer ist?

 

Nach Oben 


Sind Batteriedeckel und Dichtungsring intakt?

 

Bitte überprüfe, ob Batteriedeckel und Dichtungsring die Batterie im Batteriefach ausreichend fixieren und wirksam gegen den Eintritt von Feuchtigkeit schützen. Eine Anleitung zur Entfernung des Batteriedeckels findest du in unserem Vide, das den Batteriewechsel veranschaulicht.

 

Dein Batteriedeckel sollte drei Stifte auf der Innenseite des Deckels haben, die in Größe und Form all gleich sein sollten, siehe auch das Foto nachfolgend:

battery_door_tab-sm.jpg 

 

Darüber hinaus sollte der Powermeter über einen Dichtungsring verfügen, der in der um das Batteregehäuse verlaufenden Nut sitzt. Der Dichtungsring wird beim Einsetzen des Batteriedeckels komprimiert, um den Powermeter vor Wasser zu schützen. Bitte beachte, dass ältere Powermeter einen schwarzen Dichtungsring verwenden, der schwierig zu erkennen ist. Wenn der Batteriedeckel beschädigt ist oder der Dichtungsring fehlt, kann es sein, dass sich die Batterie des Powermeters sehr schnell entleert oder der Powermeter nicht mit Strom versorgt wird, was zu Ausstzern im Leistungssignal oder anderen Probleme führt.

 

Wenn du herausfindest, dass dein Batteriedeckel beschädigt ist oder der Dichtungsring fehlt, klicke hier für weitere Informationen: Batteriedeckel defekt

 

Nach oben

 

Gibt es Anzeichen, dass Feuchtigkeit in den Powermeter gekommen ist?

 

Solltest du festgestellt haben, dass dein Batteriedeckel defekt ist, nachdem du im Regen gefahren bist oder solltest du Feuchtigkeit, Rost oder Korrosion im Batteriefach gefunden haben, bitte erstelle ein Support Ticket. Wenn du uns außerhalb unserer Geschäftszeiten kontaktierst, helfen uns einige Fotos deines Powermeters, um dir schnell und effizient zu helfen.

 

Nach oben 


Ist die korrekte Batterie eingesetzt?


Der Stages Powermeter nutzt eine CR2032 Batterie, die von allen bekannten Batterieherstellern erhältlich ist. Bitte beachte, dass es einige einander sehr ähnliche Batteriegrößen gibt und stelle sicher, dass du die richtige Größe verwendest. Wenn du eine CR2025 oder CR2016 Batterie verwendest, ist es möglich, dass der Powermeter zum Radcomputer oder Smartphone verbunden werden kann, jedoch sind Folgeprobleme wie regelmäßige Batteriestands-Warnungen oder Stromversorgungsprobleme usw. sehr wahrscheinlich.


Wenn du vor kurzem die Batterie gewechselt hast und nun Probleme mit dem Powermeter hast, ist es empfehlenswert, dass Batteriefach zu öffnen und zu prüfen, welche Batterie engesetzt ist. Schaue auch unser Video an: Wie wechselt man die Batterie eines Stages Powermeters.


Nach oben


Benötigst du weitere Hilfe?


Für zusätzliche Hilfe, bitte erstelle ein Support Ticket. Alternativ kannst du uns gerne unter 0049-7661-919948-0 anrufen oder Support bei deinem Stages Powermeter Händler erhalten. 



SC-G58.1